05 August 2007

Helena und Gretchen - Annäherung in Sprache

So wie Helena sich später Faust annähert, indem sie von ihm statt des jambischen Trimeter seine reimgebundene Sprache verwendet (Z.9380ff), so verwandelt sich auch Gretchens Sprache nach dem Fund des Kästchens (Z.2783ff) von kurzen Knittelversen in längere Verszeilen (vgl. dazu den Kommentar von Albrecht Schöne: "hier wie häufig: das Metrum als Indiz einer Annäherung zwischen den Figuren").

Keine Kommentare: